Verhaltensregeln für die Schulöffnung ab 3. Juni

Die folgenden Verhaltensregeln sind in der Schule unbedingt zu beachten:

  1. Beim Betreten der Schule Sicherheitsabstand einhalten!!
  2. In den Schulbussen und beim Betreten der Schule ist eine Mund-Nasen-Schutzmaske zu tragen. Diese habt ihr auch zu tragen, sobald ihr auf den Gängen der Schule unterwegs seid, z.B. zur Toilette, zum EDV-Raum ….Auf euren Sitzplätzen dürft ihr sie abnehmen.
  3. Gleich im Foyer der Schule Hände desinfizieren! Wer seine Maske vergessen hat, hier gibt es Ersatzmasken!
  4. Jede/Jeder sitzt in der Klasse allein an einem Tisch. Die Tische+ Sessel werden nicht ver- und zusammengeschoben. Jede/jeder benutzt IMMER den gleichen Sitzplatz, genau dort, wo der Stuhl steht! Auch in den EDV-Räumen werden einmal gewählte Plätze NICHT mehr getauscht!
  5. Die Hausschuhpflicht entfällt, d.h. auch die Garderobe wird nicht mehr benutzt, ihr müsst alles mit nach Hause nehmen, was noch drinnen ist. Aber bitte nur in Kleingruppen die Garderobe betreten, damit der Abstand gewahrt bleibt!
  6. Das Buffet wird geöffnet, aber auch beim Anstellen den Sicherheitsabstand beibehalten.
  7. Auch in den Pausen, sollt ihr euch nicht näher als 1,5 m kommen! Ihr bleibt bitte möglichst auf euren Plätzen sitzen!
  8. Spinde, Regale und Bankfächer: Ihr räumt alles, was in der Klasse herumliegt, aus und nehmt es mit nach Hause. Bringt jeden Tag mit, was ihr an diesem Tag braucht: Dadurch können die Räume besser desinfiziert werden und ihr vermeidet, am Beginn der Stunde euch hinten zu stauen und den Sicherheitsabstand zu unterschreiten.
  9. Den einzelnen Klassen sind Toiletten entweder im EG oder im OG zugeteilt. Nur diese sind von den Schülerinnen und Schülern der jeweiligen Klasse zu benutzen.

Fast jede Klasse ist ja sowieso in einigen Fächern geteilt. Diese Gruppenteilungen werden nun auf alle Fächer angewandt. 

Nur die 3AK und die 4 AK werden NICHT in Gruppen aufgeteilt. Allerdings gibt es für die Ausbildungsschwerpunkte Sonderregelungen. 

Die „schulfreien“ Tage sind sogenannte HÜ-Tage, an diesen bekommt ihr wie gewohnt für die entfallenen Stunden Arbeitsaufträge!