Quicklinks

     

LT1 Schooltour

 

Übungsfirmen Zertifizierung und Business Award

Hurra, wir haben es wieder geschafft!

Erfolgreiche Zertifizierung und Gewinn des „Business Awards“

Auch heuer nahmen die beiden Übungsfirmen „Alternative Fair Trade HandelsGmbH“ und „FRUGE - Frucht- & Gemüselust GmbH“ am Wettbewerb „Qualitätsmarke Übungsfirma“ teil. Das ganze Jahr wurde fleißig gearbeitet und es hat sich wieder gelohnt. Beide Übungsfirmen hatten bei der Zertifizierung Erfolg und wurden mit dem Qualitätssiegel für die intensive und qualitätsvolle Arbeit belohnt.
Erstmals gab es dieses Jahr den "Übungsfirmen Business Award" zu gewinnen, der die beste Übungsfirma für ihre praxisnahen Fähigkeiten auszeichnet. Die Übungsfirma „Alternative Fair Trade HandelsGmbH“ konnte bei der Kundenzufriedenheitsanalyse überzeugen und holte sich den begehrten Award.

Erfolgreich zertifizierte Übungsfirmen
v.l. Prof. Rita Prechtl, Magdalena Reisinger, Jana Gumpinger, Dir. Siegfried Streicher, Elisabeth Weiß, Anna-Maria Krinninger, Prof. Heidelinde Lehner
Die Gewinner des Business-Awards
v.l. Prof. Manuela Klaushofer, Magdalena Reisinger, Prof. Rita Prechtl, Jana Gumpinger, Dir. Siegfried Streicher
 

Gesundheitstag

Die Marketinggruppe der BHAS/BHAK Eferding veranstaltete am 23. Mai 2017 an der Schule einen Gesundheitstag.

An diesem Tag konnten die Schülerinnen und Schüler an verschiedenen Workshops zum Thema „gesunde Ernährung, Bewegung und Bewusstsein für Körper und Geist“ teilnehmen.

Weiterlesen...
 

Bronze für die Businessplan-Idee „Easy Shopping“ beim Bundesfinale in Innsbruck

Am Freitag, dem 28. April 2017, fand die Bundes-Schlussveranstaltung für den diesjährigen größten Businessplan-Wettbewerb „next generation vol. 11“ im Festsaal der Bank Austria in Innsbruck statt.
Nachdem sich das Businessplan-Team der 3BK der HAK Eferding mit „Easy Shopping“ beim Landesfinale qualifiziert hatte, reisten Simone Allerstorfer, Stefan Buchroithner, Simone Lanzersdorfer, Jakob Pecherstorfer und Andreas Rathmayr gemeinsam mit Prof. Zinöcker mit dem Zug nach Innsbruck und erzielten mit ihrer Geschäftsidee „Easy Shopping“ (automatisches Kassensystem) den sensationellen 3. Platz im Bundesfinale und räumten damit Preisgeld in der Höhe von € 500,- ab.


v.l. Simone Lanzersdorfer, Simone Allerstorfer, MMag. Elisabeth Zinöcker, Stefan Buchroithner, Andreas Rathmayr, Jakob Pecherstorfer, Dr. Holger Bock - Experte für Unternehmensgründungen & Finanzierung bei CAST, Mag. (FH) Thomas Falkner – WK Tirol, MinRin OStRin Mag. Katharina Kiss – Bundesministerium für Bildung, Mag. Achim Hartmann Leiter BusinessPlanner & Consulting - UniCredit Bank Austria AG; Foto: Manfred Schörghuber

 

Weiterlesen...
 

HAK Eferding gewinnt Maturaprojektwettbewerb an der Fachhochschule Steyr bereits zum zweiten Mal

Begehrter Preis von 1.000 Euro für bestes Controlling-Projekt

Der Studiengang Controlling, Rechnungswesen und Finanzmanagement führte in diesem Schuljahr bereits zum vierten Mal einen Maturaprojektwettbewerb durch, um junge Talente zu fördern und ihnen die Chance zu geben, sich vor anerkannten Experten aus der Wirtschaftspraxis zu präsentieren. In dem österreichweit ausgeschriebenen Bewerbe kamen schließlich 9 Projektgruppen in die Endausscheidung, die vor einer hochkarätigen Jury die wesentlichen Ergebnisse noch einmal zeigten.


Mag. Christian Engelbrechtsmüller Wirtschaftsprüfer Steuerberater und Partner, KPMG Alpen-Treuhand GmbH; Dr. Jörg Kemminer Leiter Finanzen und Compliance, BMW Motoren GmbH;  MMag. Jürgen Riegler Bereichsdirektor Rechnungswesen, Volkskreditbank AG; FH-Prof. Dr. Albert Mayr Professor für Controlling, FH OÖ Fakultät für Management; FH Prof. DI Dr. Heimo Losbichler, Mitglied des Vorstands ICV, FH OÖ Fakultät für Management; für die HAK Eferding: Projektbetreuer Mag. Rudolf Gföllner, Christina Guschlbauer, Victoria Dornetshumer und Simone Binder

 

Weiterlesen...
 

3BK erzielt Spitzenplätze beim Österreichischen Businessplan-Wettbewerb 2017

 
Fotos: Mag. Andrea Harb-Pöppl

Zwei Teams der 3BK der BHAK Eferding gewannen mit Prof. MMag. Elisabeth Zinöcker beim landesweiten Businessplan-Wettbewerb in der Kategorie „Beste Geschäftsidee“ den 2. Platz und den 3. Platz. 

Weiterlesen...
 

Fremdsprachenwettbewerb 2017

Zwei Schülerinnen des 4. Jahrgangs nahmen am Montag, 20. März 2017 am Switch-Wettbewerb Englisch-Französisch teil. Sie wurden abwechselnd von einer Französin und einem Engländer befragt und mussten in der jeweiligen Sprache antworten, was ziemlich anspruchsvoll ist.

Am 21. März nahm Marlene Enzelsberger auch am Einsprachigkeitswettbewerb in Englisch teil. Dabei überzeugte sie durch ihre gute Argumentation, die sie in flüssigem Englisch vorbrachte.

Antonia und Marlene wurden dafür mit schönen Urkunden, die einen sicherlich beeindruckenden Teil ihres persönlichen Portfolios darstellen werden, belohnt.
 


vl Antonia Litzlbauer und Marlene Enzelsberger

Wir gratulieren Marlene Enzelsberger und Antonia Litzlbauer zu ihrem Mut, an dem Wettbewerb teilzunehmen und gratulieren ihnen zu ihren guten Sprachkenntnissen.

 


Seite 1 von 3






  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •