Cambridge Zertifikate

Wir freuen uns wieder über herausragende Ergebnisse bei den Cambridge Zertifikaten!

Maximilian Gumplmayr (5 AK) und Marcel Pamperl (5 BK) bestehen das Cambridge Advanced Certificate mit sehr gutem Erfolg und erhalten dafür den international anerkannten Nachweis, dass sie Englisch auf dem höchstmöglichen Niveau C2 eines Muttersprachlers beherrschen.

Auch Stefan Buchroithner (5BK), Philipp Narovec (5BK), Lisa Rechberger (5BK), Simon Titz (5BK)und Bahara Muradi (3AK) bestehen das Advanced Cambridge Certificate auf Level C1.
Julian Klinglmair (5BK) und Alexander Lindinger (5BK) bestehen es mit gutem Erfolg.

Die Prüfungen zur Erlangung des First Cambridge Certificate auf dem Niveau B2 bestehen Fiona Gebesmair (5 AK), Elena Markic (5 AK), Kerstin Reiter C, Nadine Ropos (5 AK) sowie Eva Wimmer (5 BK).
Isabella Aichinger (5BK), Katharina Angster (5 BK) sowie Andreas Rathmayr (5 BK) bestehen mit gutem Erfolg und sehen der Matura nun schon viel gelassener entgegen.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Leistungen!
Mag. Elfriede Ludwig

Vorteile der Cambridge Zertifikate:
•    Weltweite Anerkennung
•    Die Cambridge- Zertifikate haben nicht nur bei österreichischen Unternehmen einen ausgezeichneten Ruf.
•    Sie werden weltweit von Tausenden von Bildungsinstituten und Arbeitgebern anerkannt,
•    von Regierungs- und Einwanderungsbehörden wie von Fachverbänden zahlreicher Länder.
•    Pro Jahr absolvieren deshalb weltweit rund 3 Millionen Kandidatinnen und Kandidaten aus 130 Ländern die Cambridge-ESOL- Prüfungen. (English for Speakers of Other Languages)